Sonntag, 6. November 2016

Baden, Entspannen und gut einschlafen - Duftendes Lavendel Öl

Nach langen herbstlichen oder winterlichen Tagen gibts am Abend, für den gemütlichen Ausklang, für mich kaum was schöneres, als relaxen und wieder aufwärmen in der Badewanne.

Das Ganze noch unterstützt mit etwas Lavendel Badeöl. Der Duft signalisiert schon Entspannung. Erinnerungen an den Sommer erfreuen das innere Auge - Urlaub, Meer, und das Gefühl warmer Sonnenstrahlen auf der Haut.


Lavendelbadeöl kann man selber machen. Geht ganz einfach. Schnell in diesem Fall leider nicht, da man die Mischung einige Wochen (mindestens aber zwei Wochen) stehen lassen muss, zum durchziehen.

Mittwoch, 26. Oktober 2016

Halloween klopft an die Tür - Meine 4 Last Minute Ideen

Eigentlich bin ich ja nicht der große Halloween Fan. Das liegt hauptsächlich daran, dass ich mich einfach nicht so gerne verkleide. Was mir aber Spaß macht ist in der Küche werkeln. Und andere erschrecken und zum Gruseln bringen bringt ein großes breites Grinsen hervor ;-).

Falls ihr also noch ein paar Ideen für eine kleinere oder größere Halloween Party braucht, oder einfach nur für einen gruselig netten Abend mit Freunden und / oder Familie.

Diese 4 Ideen sind mit geringen Aufwand einfach und schnell umzusetzen und vorzubereiten, und erhöhen den Gruselfaktor einer jeden Halloween Party :-). Viel Spaß beim Nachmachen der Mumien, Ekel Eiswürfel, Monster Eiter und Glitschigen Augäpfeln.

1.) Die Mumie (4-6 Portionen):

1 Rolle Blätterteig
2 Äpfel
5 EL Ribiselmarmelade (Johannisbeeren Marmelade)
Saft 1/2 Zitrone
4 Deko - Augen. Fertig kaufen. Oder selber machen: Runder Traubenzucker, Schokolinse. Etwas Schokolade schmlezen und einen Punkt darauf platzieren.
etwas Staubzucker
(optional: 3 EL Rum)


Mittwoch, 19. Oktober 2016

Kipferl gefüllt mit Schokolade und Zitronen-Kokoscreme

Vor kurzem wollte ich eigentlich Blätterteig kaufen. Dabei habe ich zufällig entdeckt, dass es auch fertigen Plunderteig im Kühlregal zu kaufen gibt, der auch noch dazu vegan ist. Noch ohne konkrete Idee ist der Teig im Einkaufswagerl gelandet.

Schnell war klar eine Schoko Füllung soll es sein. Aber das alleine war mir dann irgendwie doch zu langweilig. Also gibts als kleinen Kontrast zur Schokolade eine zitronige Kokosmilch Mischung.


Sonntag, 16. Oktober 2016

Minzig frische Geschmacksexplosion im Glas

Im Frühling habe ich in einem großen Topf Minze, Pfefferminze, Melisse und Zitronenverbene gepflanzt. Die Anfangs noch sehr bequem Platz hatten. Zu meiner großen Freude fühlten sich die Kräuter auf meiner Terasse sehr wohl, und breiteten sich in alle Richtungen aus.
So ein Kräutertopf schaut nicht nur schön aus, sondern ist im Sommer mein persönlicher frische Kräuter Lieferant. Einfach bei Bedarf einen oder mehrere Stengel abschneiden, oder nur ein paar Blätter abzupfen.

Jetzt im Herbst, wenn die Nächte wieder sehr kühl werden, ist die richtige Zeit um diese Kräuter abzuernten und zu verarbeiten.

Meine liebste Variante, sich den Sommer auch im Winter ins Glas zu holen, ist die Verarbeitung zu Sirup.


Montag, 10. Oktober 2016

Der Herbst ist da - It's Tea Time - Lavendelblüten Tee

Wenn die Tage im Herbst wieder merklich kürzer werden. Es schon viel zu früh finster wird. Und das Wetter in die Kategorie nasskalt fällt, dann ist es Zeit für eine gute Tasse Tee.

Ja, ich gebe zu, I have this thing with tea. Ich trinke gerne Tee. Sehr, sehr gerne, und auch im Sommer. Mein Teeschrank ist immer gut gefüllt. Um nicht zu sagen, platzt er eigentlich immer aus allen Nähten. Aber ich kann einfach nicht widerstehen :-). An gutem Tee vorbeigehen ist schwierig, dann wird halt noch ein Packerl ins Kastl gestopft.


Dienstag, 27. September 2016

O'zapft is!- Meine Sweet Wiesn Hits: Vegane Schaumrollen

Für das richtige Wiesn-Feeling, und um diesen Beitrag zu untermalen, könnt ihr in einem extra Browserfenster diesen Link öffnen: Oktoberfest Stimmung für daheim.

O'zapft is! (Einmal anklicken) Auf der Wiesn gibts so viele kulinarische Verlockungen, dass einem die Wahl oft schwer fällt. Was süßes betrifft, ist das mir aber nicht wirklich schwer. (Nach zu viel süssem, gibts einen oder auch zwei Schnaps: Prost). Es gibt da ein paar Schmankerl die ich besonders gern mag. Über meine Schokofrüchte gibts ja schon einen Beitrag (zum Nachlesen: https://goo.gl/CbIkRR ).


Freitag, 23. September 2016

O'zapft is! - Meine Sweet Wiesn Hits: Schoko-Früchte

Update, 14.9.2017
O'zapft is! Jedes Jahr wird mit diesen Worten das weltberühmte Münchner Oktoberfest eröffnet. Die Wiesn gibts tatsächlich schon seit 1810. Und wird traditionsreich vom Bürgermeister der Stadt mit einem Fassanstich eröffnet. 2016, benötigte der Oberbürgermeister Dieter Reiter nur zwei Schläge fürs anzapfen des Bierfasses im Schottenhammel Festzelt. Eröffnet wird die Wiesn 2017 am 16. September, und gefeiert wird bis zum 3.Oktober.


Donnerstag, 22. September 2016

Saftiger Karotten-Apfel-Nuss Kuchen mit Zuckerglasur

Backe, backe Kuchen. Es ist schon nicht mehr so heiss. Bei den etwas niedrigeren Temperaturen macht auch das Backen gleich wieder viel mehr Spass. Und die Temperaturen in der Küche steigen auch nicht mehr ins unermessliche.
Dieser saftige Kuchen ist wirklich sehr schnell zubereitet. Und benötigt auch nur eine sehr kurze Backzeit. Bereits beim Backen liegt einen herrlichen Duft in der Küche in der Luft. Und etwas Zimt im Kuchen lässt auch schon die Herbstgefühle aufkommen. Ein rundum Wohlfühlkuchen, der einem das Wochenende versüsst.



Donnerstag, 8. September 2016

Herzerwärmende Grieß-Schoko-Küchlein

So schön süss und warm - wohliges Bauchgefühl und eine gestreichelte Seele. Das sind die Grieß-Schoko-Küchlein, die ich euch heute vorstellen möchte. Und ohne Schokolade geht das natürlich nicht.

Meiner Meinung nach ist Weizen-Grieß eine unterschätzte und zu wenig genutzte Backzutat. Überall erhältlich, oft sogar aus regionaler Herstellung und in Bio Qualität. Grieß gibt es aber auch aus Hafer, Gerste, Dinkel, Hirse oder Buchweizen.


Sonntag, 4. September 2016

Giveaway - Kalenderblätter zum Ausdrucken

Dieses Mal habe ich was ganz anderes für Euch vorbereitet.
Trotz sämtlicher digitaler Kalender, die einen auch noch automatisch an Termine und Dinge die zu erledigen sind erinnern, mag ich Kalender auf Papier sehr gerne. Eigentlich viel lieber als so einen Computer-Kalender. Ich schreibe einfach gern mit der Hand Termine auf, und kritzle auch gerne so mal auf einem Stück Papier herum. Man kann unterstreichen, durchstreichen und wichtige Dinge mit bunten Stiften hervorheben. Durchstreichen finde ich überhaupt am wichtigsten, egal ob erledigte Termine oder Punkte der ToDo Liste, da sieht man was man alles schon geschafft hat. Und den Fortschritt immer direkt vor Augen zu haben ist doch ein gutes Gefühl und eine super Motivation!


Freitag, 19. August 2016

Salzige Sesam - Thymian - Stangerl mit Avocado Dip

Im Sommer, wenns am Abend nicht mehr soooo heiß ist, aber auch noch nicht zu kühl, dann sitze ich gern auf der Terasse. Am besten noch mit einem Glaserl Wein und einem kleinen Snack.
Und so gern ich sonst was süßes esse, muss es zu einer solchen Gelegeheit etwas salziges sein.


Donnerstag, 18. August 2016

Brasilien Creme Pudding - Exotisch fruchtiges lässt die Sonne scheinen

Wenn ich Brasilien denke, muß ich sofort an bunte leuchtende Farben, große Lebensfreude und natürlich die Musik denken. Aber auch an Cocktails, Limetten, Mango und andere exotische Früchte.
Und in meinem Lieblingscocktail, dem Caipirinha, steckt sowieso der absolute Geschmack Brasiliens. Cachaca, der brasilianische Zuckerrohrschnaps, Rohrzucker und Limetten. NomNom!


Sonntag, 14. August 2016

Schokopudding Tartelettes

Diese kleinen Mürbteigtörtchen mit Schokopudding sehen nicht nur hübsch und appetitlich aus, sie schmecken auch sehr, sehr gut.


Montag, 1. August 2016

Ice, Ice Baby! - Erdbeeriges Erdbeer Eis

Freitag steht bei mir immer der Wochenendeinkauf auf dem Plan. OK, manchmal auch am Samstag. Und bestenfalls gibts eine Einlaufsliste für die ganze kommende Woche. Dieses Mal gabs den Gusto auf was kaltes Süsses ;-). Also: Eis auf die Einkaufsliste setzen... Ich stehe also im Supermarkt vor der großen weiten Tiefkühlabteilung, mit dem Riesen-Angebot an Eis. Aber so richtig angelacht hat mich nichts. 


Montag, 11. Juli 2016

Mix it, baby - Smoothie

Yuhuuu, es ist Sommer. Im Garten gibts nicht viel zu tun. Alles wächst und gedeiht. Und ich warte schon ungeduldig darauf, dass die Himbeeren und die Brombeeren reif werden. Was liegt da also näher, als die restlichen Brombeeren vom letzten Jahr, aus dem Tiefkühlfach zu verarbeiten.


Donnerstag, 7. Juli 2016

Schoko-Bananen what else !?

Chocolate is the answer, who cares what the question was! Und Bananen sind ja sowieso sowas von gesund! Alles Banane also? Nein alles Schoko-Banane!



Sonntag, 3. Juli 2016

Smoothie - Obstbombe Vitaminoverflow

Am Wochenende hatte ich Lust auf einen Obst-Drink. Und da beim Wochenendeinkauf eine Melone und Kirschen im Wagerl gelandet sind, habe ich die gleich zu zwei gut schmeckenden Smoothies verarbeitet. Es geht echt schnell. Und einfach. Also unbedingt nachmachen! :-)


Sonntag, 26. Juni 2016

"Viel trinken ist wichtig" - Pimp dein Wasser

Wie wichtig viel, beziehungsweise ausreichend trinken ist, hört man immer wieder, vor allem wenn die Temperaturen über die 30° Grenze klettern. Und ich gebe zu, dass ich auch oft aufs trinken vergesse. Und da die einfachen Dinge nicht immer die naheliegenden sind, hier eine kleine Anregung für ein gschmackiges Sommergetränk.


Donnerstag, 23. Juni 2016

Frühstück - "Iss wenigstens ein bissl was" oder "Die wichtigste Mahlzeit des Tages"

Frühstück ist ein schwieriges Thema...... beziehungsweise war es das für mich bis vor ein paar Jahren.

Ihr kennt die Sprüche wahrscheinlich auch noch aus eurer Schulzeit, und habt sie täglich zu hören bekommen. Ich war ein Frühstücksverweigerer,